Gen – Ethik – Seminar des Leistungskurses Biologie

 

Am 8. und 9. Juni 2015 nahm der Biologie LK der Q1 mit Frau Zimmermann an einem zweitägigen Gen-Ethik-Seminar an der Bischöflichen Akademie in Aachen teil. Gemeinsam mit dem Seminarleiter besuchten wir das Uniklinikum der RWTH Aachen sowie das Fraunhofer Institut.

 

 

Thematisiert wurden insbesondere Fragen der genetischen Familienberatung sowie der grünen Gentechnik. Die jeweiligen Experten gaben uns einen sehr detaillierten Überblick über neueste Verfahren und Erkenntnisse der Forschung. Zurück in den Seminarräumen kam schnell eine rege Diskussion über das Gehörte auf, gen-ethische Fragen wurden aufgeworfen und durchaus auch kontrovers beleuchtet. Nach dem reichhaltigen Tagesprogramm ließen wir den Abend dann in der Aachener Altstadt gemütlich ausklingen.

 

 

 

Jonas Mark