Der Ausschuss für den Schulsport führte am  11. und 12. Mai 2015 zum 25. Mal die Judo-Schulmeisterschaft durch. Es hatten sich über 70 Judoka aus 18 Schulen beim Schulamt gemeldet.

 

 

Die Schüler kämpften für Urkunden des Oberbürgermeisters, aber auch für ihre Schule. Gesamtsieger wurde die Gesamtschule Kaiserplatz mit 175 Punkten vor dem Gymnasium Fabritianum mit 165 Punkten. Den dritten Platz belegte das  Gymnasium Am stadtpark mit 75 Punkten.  Bei der Grundschulwertung siegte die Grundschule Königshof mit 80 Punkten.

Wir gratulieren herzlichen den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern!