Das darf doch nicht wahr sein!!!

 

 
  
   

 

Und ob das wahr war, es war sogar geplant und geprobt.

Beim Projekt Dynamo, ein Projekt vom „nrw landesbüro tanz" aus Köln in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld hatten die Schüler der Tanz-AG richtig Spaß.

Der Tänzer Andreas Simon hatte "seine Jungs" mit Wasserspritzen ausgerüstet und auf die Bühne der Fabrik Heeder postiert. Die Aufführung war ein voller Erfolg und sicherlich hätte der eine oder andere Schüler aus dem Publikum gerne mitgemacht.