Besuch der Kinder-EXPO 2016

 

 

 

Am 15.6.2016 war die Klasse 5a auf der Kinder-EXPO im Freizeitzentrum Süd in Krefeld. Das ist eine Veranstaltung, die uns etwas über Kinder dieser Welt erzählen soll, z.B. über Probleme von Kindern in armen Ländern. Dies war auch Thema der 5a in Gesellschaftslehre.

 


Durch die Kinder-EXPO konnten die Kinder spielerisch lernen, was es z.B. heißt, nicht viel Essen oder keinen Strom zu haben.

 

 

 

Es gab sehr viele Angebote. Hier einige Beispiele:

 

Arbeiten in der Schmiede

Kennenlernen verschiedener Begrüßungsrituale

Unterschiede der Schulwege in einzelnen Ländern

Bau einer Kinder-Stadt aus Ton

Kennenlernen von Flüchtlingswegen

Theaterstück über Mobbing

Herstellung eines Freundschaftsschilds

Tänze aus verschiedenen Ländern

Verdienst an einer Jeans

 

 

 

Allen Kindern aus der 5a hat die Kinder-EXPO sehr gut gefallen und würden sie auch zukünftig für die Klassen 5 und 6 empfehlen.

 

 

Für die Klasse 5a

Laura Rosenberg, Siraz Ceviz, Felix Giessmann, Dominik Zeelen