Projekttag „Einführung in die KFZ-Technik“

 

  

 

Am 16. November erhielten 11 Schülerinnen und Schüler aus unserem 10. Jahrgang die Gelegenheit im Berufskolleg Uerdingen den Beruf des KFZ-Mechatronikers näher kennen zu lernen. Angeboten und organisiert wurde die Veranstaltung von der KReMINTec e.V. in Zusammenarbeit mit VW Tölke & Fischer, die Gruppe wurde von unserer Sozialpädagogin Frau Klering begleitet.

 

 

 

 

 

An insgesamt vier Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler direkt am Fahrzeug Hand anlegen und ihre praktischen Fähigkeiten erproben. Das Messen des Luftdrucks war an sich nicht so schwierig, kniffliger aber die Frage: Wo befindet sich der Ersatzreifen und wie kann ich ihn herausholen? Die nächste Aufgabe bestand darin mit Hilfe von Messgeräten Schäden an Reifen festzustellen. Dann sollten die verschiedenen Flüssigkeiten überprüft und nachgefüllt werden, doch dazu muss natürlich erst einmal die Motorhaube geöffnet werden. Schließlich der Lichter-Check mit der Einsicht, dass der Austausch defekter Birnen auch nicht so einfach ist. An allen Stationen lagen Aufgabenblätter bereit mit speziellen Aufträgen, die in kleinen Gruppen gelöst besprochen wurden.

 

 

Neben einer Urkunde gab es für unsere Schülerinnen und Schüler vor allem die Erfahrung, welche konkreten handwerklichen Tätigkeiten und Fähigkeiten beim KFZ-Mechatroniker verlangt werden. Emily Mons aus der Klasse 10e fühlte sich in ihrem Interessengebiet besonders bestätigt, sie wurde für ein Praktikum bei VW eingeladen mit der Option, vielleicht dort eine Ausbildung absolvieren zu können. Herzlichen Glückwunsch!