Viel Kampfgeist im Schach

 

 

 

Die Gesamtschule Kaiserplatz konnte bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft in Krefeld den dritten Platz erringen. Die noch junge Mannschaft trat in der Wettkampflasse IV an und überraschte ihre Spielgegner nicht nur mit ihrer Motivation, sondern auch mit ihrem Können. So führte die Auswahl aus der Schach AG bis zur letzten Runde die Tabellenspitze an, doch musste sie sich nach einer ausdauernden fünften und letzten Runde geschlagen geben und rutschte so hinter die Marienschule auf den dritten Platz ab.

 

 

 

Bei der darauffolgenden NRW-Schulmeisterschaft in Kamen konnte die Gesamtschule Kaiserplatz dann die Marienschule deutlich hinter sich lassen und sicherte sich, von allen vertretenden Schulen aus NRW, einen Platz im Mittelfeld.

 

Mit diesen hervorragenden Ergebnissen ist die gesamte Schach AG sehr stolz auf ihre Auswahl und freut sich nun bereits auf die nächsten bevorstehenden Turniere.

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, auch dem AG-Leiter Herrn Potechius!