AIDS-Lesung 2016

 

 

Im Rahmen des AIDS-Projektes für die 8. Klassen besuchte Matthias Gerschwitz wie im vorigen Jahr unsere Schule und stellte sein Buch Endlichmal was Positives vor.


Matthias Gerschwitz, der 1994 das Testergebnis HIV positiv erhielt, beschreibt in seinem Buch Endlich mal was Positives seinen Umgang mit der Infektion. Wie im letzten Jahr konnte er erneut den 8. Jahrgang durch Auszüge aus seinem Buch, vor allem aber durch spontane Erzählungen und authentische Antworten auf interessierte Fragen für seine besondere Lebenssituation sensibilisieren. Die Lesung wurde durchgeführt von der AIDS-Hilfe Krefeld und der GEW Krefeld aus Anlass des Welt-AIDS-Tages. Sie bildet den Auftakt zu den Projekttagen AIDS/ Sexualität, die Ende Januar unter der Leitung von Frau Ludwig durchgeführt werden.