Die „Kaiserpaddler“ beim 14. Crefelder Rudertag

 

 

Bei schönstem Sonnenschein nahmen am vergangenen Samstag drei Kaiserplatz Lehrer-Rudermannschaften am 14. Crefelder Rudertag am Elfrather-See teil.

 

Einmal im Jahr veranstaltet der Crefelder Ruder-Club eine Ruderregatta für Jedermann, an denen unsere Schule mit den Teams „Kaiserpaddler I“ (bestehend aus Frau Nawrath, Frau Dombrowski, Herrn Mathé und Herrn Singh), den „Kaiserpaddlern II“ (bestehend aus unseren Referendaren Frau Cyroll , Frau Schmitte , Herrn Timofeev und Herrn van Ühm) und den „Kaiserpinguinen“ (bestehend aus Frau Glaß, Frau Baweri, Herrn Hoster und Herrn Schjin) teilnahm.

 

Jedes Team absolvierte vor dem großen Wettkampftag jeweils vier Trainingseinheiten mit einem Trainer des Crefelder RC, sodass alle Boote perfekt vorbereitet in den Wettkampf starten konnten.

 

Für beide „Kaiserpaddler-Teams“ war leider nach dem zweiten Rennen Schluss, da die Konkurrenz „einen Ticken“ besser gerudert ist als unsere Kaiserpaddler. Unsere „Kaiserpinguine“ schafften es allerdings in die dritte Runde und qualifizierten sich für das Viertelfinale. In einem spannenden Rennen gegen vier andere Boote mussten die Kaiserpinguine der Konkurrenz den Vortritt lassen und schieden somit leider aus.

 

Ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles!!!“, hatten alle drei Teams einen tollen gemeinsamen Tag am Elfrather See, mit viel Spaß und tollen Erlebnissen und Erfahrungen. 

Das Entscheidende ist jedoch, dass es allen Beteiligten so viel Freude bereitet hat, dass es die Kaiserpaddler vom Kaiserplatz kaum erwarten können, bis der 15. Crefelder Rudertag stattfindet, um erneut die Skulls ins Wasser zu tauchen, um zu Rudern was das Zeug hält J