Bodypainting am Kaiserplatz

 

 

An unserer Schule hat es ja schon manch ein  Projekt zu Kunst und Kultur gegeben, aber das war bislang einzigartig:

 

Die Bodypaintkünstlerin Gesine Marwedel war bei der Klasse 6c zu Gast und hat den Schülerinnen und Schülern die Techniken des Bodypainting praktisch vermittelt.

Die Klasse hatte nach Aussage der Referendarin Rebecca Koch, die die Künstlerin vermittelt und das Treffen organisiert hatte, sehr viel Spaß daran.

 

 

Im Anschluss fand noch ein Workshop mit einigen interessierten Lehrerinnen und Lehrern statt, die erfahren durften, dass das Bodypainting auch im therapeutischen Bereich Verwendung findet.

 

 

Wir danken Frau Koch und Frau Marwedel  für den spannenden und aufschlussreichen Besuch!