Klasse 8d sammelt alte Handys für Gorillas

 

 

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Zoo unterstützt die Klasse 8d tatkräftig das Projekt „Handys für Gorillas“, das dort schon seit längerer Zeit durchgeführt wird. Was aber haben Handys mit Gorillas zu tun?

 

Besonders stark zur Zerstörung der Lebensräume der Menschenaffen trägt der Abbau von Gold, Silber und Kupfer bei. Aus diesem Grund sammelt der Zoo Krefeld alte Handys, die dann recycelt werden. Hierdurch wird eine große Menge wertvoller Rohstoffe wie Kupfer, Nickel, Kadmium und Aluminium wieder gewonnen - gleichzeitig wird der Abbau in den natürlichen Lebensräumen der Menschenaffen reduziert. Der Erlös, den der Zoo Krefeld für die gespendeten Handys von den Recyclingfirmen erhält, kommt der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe e.V. zu Gute.

 

Gemeinsam mit Herrn Straub haben die Schüler*innen der Klasse 8d Plakate zu dem Thema erstellt und bereits viele Klassen am Kaiserplatz darüber informiert. Denn auch an unserer Schule besteht jetzt die Möglichkeit, alte Handy für den guten Zweck abzugeben. Dafür haben einige Schüler*innen mit Unterstützung einer Mutter einen lebensechten Gorilla aus Pappmaché gebaut, der jetzt in der Mensa auf fette Beute wartet. Wenn Ihr also Euer Handy nicht mehr benötigt und  sinnvoll entsorgen wollt, werft es einfach in die dafür vorgesehene Öffnung des Gorillas.

 

Herzlichen Dank an alle Spender*innen und besonders an die Klasse 8d und Herrn Straub!