Trommelzauber am Kaiserplatz

 

 

Auch in diesem Jahr war die „Trommelzauber GmbH“ aus Süddeutschland wieder zu Gast am Kaiserplatz, um allen 180 Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs Grundzüge des Trommelns beizubringen.

 

Durch spielerische Nachahmung der beiden Leader, und ohne viele Worte, konnten die beteiligten Schülerinnen und Schüler schnell die vielfältigen Rhythmen nachspielen. Auch die Lehrerinnen und Lehrer wurden eingebunden mit zu spielen und zu tanzen, was ungeahnte Talente zu Tage förderte.

 

Die klasseninternen Workshops am Vormittag dienten aber nur der Einstimmung auf den Höhepunkt am Nachmittag, als alle sechs 5. Klassen sich zum Trommeln versammelten und auch erfreulich sehr viele Eltern der Einladung der Gesamtschule gefolgt waren. Dieses Mal durften sie vor der begeisterten Menge tanzen und schon vorher wurden auch sie mit Trommeln versorgt und zum Mitmachen animiert.

 

So waren sich alle am Ende einig, dass ein solcher Aktionstag nicht nur jede Menge Spaß bereitet, sondern auch die Gemeinschaft im Jahrgang gestärkt hat.