Das Kaiser-Wilhelm Museum ↔  Unser Kunstunterricht

 

 

Die Klasse 8A besuchte am Mittwoch, dem 12.02.2020, gemeinsam mit Frau Maurer-Foller (Kunstlehrerin) und Frau Baweri (Klassenlehrerin) das Kaiser-Wilhelm Museum.

 

Nach der Begrüßung und einer kleinen Einweisung wurden die Schülerinnen und Schüler bei einem Rundgang über Kleidungsstücke, Farben und Formen in anderen Kulturen informiert.

 


Das Thema „Kleidung in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ wurde altersgerecht  und passgenau auf den Unterricht von Herrn Janzen vorbereitet. Im Anschluss konnten die SuS kreativ und praktisch arbeiten. Auf den Fotos ist der Besuch des Kaiser-Wilhelm Museums festgehalten.

 

Um die Informationen zu veranschaulichen, zeigte Herr Janzen richtigen Körpereinsatz.

 

 

Zu sehen waren u.a. aufwendige Kostüme einer russischen Ballettaufführung sowie berühmte Modekreationen von Künstlerinnen damaliger Zeit.

Der Vergleich zur heutigen Mode zeigt viele Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten auf.

Freiheit, Toleranz und Akzeptanz sind einige Begriffe, die im Rahmen der Diskussion über die Modewelt zur Sprache kamen.

 

 

Zeichenübungen zur Vorbereitung für den anschließenden Workshop: Erste Ideen entstehen…

 

Kreativer Workshop als Abschluss. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre selbstgestalteten Kleidungsstücke mit nach Hause nehmen.