Der MINT-Bereich an der Gesamtschule Kaiserplatz  -  Stand Juni 2019

 

  • Die Fächer Mathematik und Naturwissenschaften werden durchgehend in allen Jahrgängen unterrichtet, die Naturwissenschaften in den Jahrgängen 5 und 6 integriert; danach fachgebunden jeweils 2stündig in den Kombinationen Biologie/Physik, Biologie/Chemie und Chemie/Physik. Im Jahrgang 9 setzt die Fachleistungsdifferenzierung im Fach Chemie ein.

 

  • Technikunterricht ab dem 5. Jahrgang; verschiedene Tagesprojekte im KReMINTec.

 

  • Einsetzen der Fachleistungsdifferenzierung in Mathematik im Jahrgang 7.

 

  • Ab dem 7. Jahrgang werden als 4. Hauptfach im Wahlpflichtbereich die Fächer NW und Technik angeboten.

 

  • Im 5. und 6. Jahrgang finden regelmäßig die Zoo-AG sowie die Naturforscher-AG statt, ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Bildungspartner Zoo-Krefeld.

 

  • Im 9. und 10. Jahrgang findet eine Schwerpunktsetzung in den Wahlergänzungskursen MINT statt, in denen an verschiedenen mehrwöchigen Technik/Informatik- und Chemieprojekten – auch in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern, wie dem Krefelder Zoo und dem zdi-Zentrum KReMINTec am Berufskolleg Uerdingen – gearbeitet wird. Im Schuljahr 2019/20 kommt im 10. Jahrgang ein Pilotprojekt der „Coding School“ im Bereich Informatik hinzu, in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein.

 

  • Teilnahme am Känguruwettbewerb, Weihnachtsmathematik und mit einzelnen Kursen am Wettbewerb „bio-logisch“ sowie „Chemie- die stimmt“

 

  • Pilotprojekt: Technik-Kurs für Seiteneinsteiger in Zusammenarbeit mit dem KReMINTec

 

  • Chemie-, Physikkurse in der gymnasialen Oberstufe durchgängig; Mathematik und Biologie regelmäßig auch als Leistungskurse. Projektkurse „NAWI-PÄD“ sowie als Pilotprojekt „3D-Druck“ in der Q1 im Schuljahr 2019/20.

 

  • Projekte und Kooperationen in Zusammenarbeit mit dem KReMINTec in Tageskursen, mit dem Krefelder Zoo - auch in fächerübergreifenden Workshops - und mit der Hochschule Niederrhein im Makerspace-Labor des Fachbereichs Medizintechnik/Informatik im Bereich der Begabtenförderung in der SI und der SII.

 

  • Projektwochen „Gesunde Ernährung“ im Jahrgang 6, „Nachhaltigkeit“ im Jahrgang 8.

 

  • Projekttage 2019/20 im 5. Jahrgang (Zoojugendspiele) und 13. Jahrgang im Zoo

 

  • Regelmäßige Kooperation mit verschiedenen Grundschulen: „Kleine lernen von Großen“ – Laborpraktikum für Drittklässler unter der Federführung des Projektkurses „NAWI-PÄD“ der Q1.

 

  • Regelmäßige Durchführung von zweitägigen Seminaren zur Genethik und Gentechnik am Universitätsklinikum Aachen und dem Fraunhofer Institut Aachen mit den Leistungskursen Biologie sowie Studien zur Sozioökologie bei Primaten im Krefelder Zoo. Gestaltung von Facharbeiten in der Q1 in Zusammenarbeit mit dem Zoo.